Mitteilungen der Islandfreunde - 01.04.1931, Blaðsíða 1

Mitteilungen der Islandfreunde - 01.04.1931, Blaðsíða 1
MITTEILUNGEN DER ISLANDFREUNDE ORGAN DER VEREINIGUNG DER ISLANDFREUNDE HERAUSGEBER PROF. DR. W. HEYDENREICH IN EISENÍICH VERLAG VON EUGEN DIEDERICHS IN JENA XVIII. Jahrg. Heft3/4 Januar/April 1931 Die MITTEILUNGEN DER ISLflNDFREUNDE erscheinen als Vierteljahrsschrift und werdenden Mitgliedern der Vereinigungkostenlosvom Verlage zugesandt. I. DIE ALDINGSFEIER 1930 Es ist noch gar nicht so lange her, dafi das islándische Volk allgemein zum Bewufitsein kam, wie weit es in der materiellen Kultur zurtick- gebUeben war und wie viel es nachzuholen hatte. Und als der Dichter Einar Benediktsson vor 40 Jahren auftrat und das Volk aufrief statt iiber den Btichern zu tráumen und Rimur zu leiern, zu wachen und zu schaffen1, da war das noch ein geradezu sonderbarer und ktihner Gedanke. Aber das Wunder geschah. In einem oder zwei Menschenaltern hat Island gröfiere Fortschritte gemacht als in den 1000 Jahren vorher, und die Geldbetráge, die in dieser kurzen Zeit aufgewendet wurden zu Wegebauten, Hafenbauten, zur Herstellung eines Schiffsparks, fúr Schulen und andere Háuser, ftir das Legen von Telegraphen- und Telephonleitungen u. dgl., stehen in einem geradezu abenteuerlichen Verháltnis zur Einwohnerzahl des Landes. Und márchenhaft kHngt es auch, wenn man sich die Tatsache vor Augen stellt, dafi die Generation in mittleren Jaliren, die jetzt auf Island lebt, es mit eigenen Augen miterlebt hat, wie das ganze Volk in unglaublich kurzer Zeit aus dem primitiven Zustand des Mittelalters zu einer Kultur sich erhob, die der Gegenwart vollauf entspricht. Aber trotz alledem bleibt den Islándern noch recht viel zu tun tibrig und sie sind auch mit recht vielem im Rtickstand gebUeben, was sie vor 1930 erledigen zu können glaubten. Lange Zeit nahmen sie unendlich viel von dem, was sie dachten und vornahmen, gerade ftir dieses eine Jahr in Aussicht, und dabei meinten sie nur ein paar Tage, die Tage, wo das Alding 1 Bókadraumnum (böguglaumnum) breyt í vöku og starf (Islands Gód in Sögur og Kvæði 1897, S. 119). 3 Mitt. d. Islandfreunde XVIII, 3/4 33

x

Mitteilungen der Islandfreunde

Beinir tenglar

Ef þú vilt tengja á þennan titil, vinsamlegast notaðu þessa tengla:

Tengja á þennan titil: Mitteilungen der Islandfreunde
https://timarit.is/publication/323

Tengja á þetta tölublað:

Tengja á þessa síðu:

Tengja á þessa grein:

Vinsamlegast ekki tengja beint á myndir eða PDF skjöl á Tímarit.is þar sem slíkar slóðir geta breyst án fyrirvara. Notið slóðirnar hér fyrir ofan til að tengja á vefinn.